Prof. Dr. med. Holger Gassner/Plastischer Gesichtschirurg (USA)

Telefon: 0941/586 50-555 Deutsch English Русский

AKADEMISCH

Prof. Gassner operiert

Kurse und Kongresse

2018:

Jahrestagung der Europäischen Akademie für plastische Gesichtschirurgie, 12. – 15. September 2018

Kongresspräsidenten: Holger G. Gassner, Abel-Jan Tasman

Flyer: PDF-Download
Homepage: facial-plastic-surgery.eu


Vergangene Kurse und Kongresse

Finesse in Facial Plastic Surgery 2016
Finesse in Facial Plastic Surgery 2014
Finesse in Facial Plastic Surgery 2013
The Regensburg Course in Facial Plastic Surgery 2012
The Regensburg Course in Facial Plastic Surgery 2011
The Regensburg Course in Facial Plastic Surgery 2010
The Regensburg Course in Facial Plastic Surgery 2009

Finesse in Facial Plastic Surgery: Prof. Gassner hat diesen Kurs 2009 ins Leben gerufen. Dieser Kurs gilt mit bisher 7 Auflagen bis 2016 als der kompletteste Operationskurs in der plastischen Gesichtschirurgie in Europa. Während der fünf Kurstage werden Vorträge, Videos, Live Operationen, anatomische Dissektionen und Workshops angeboten. Zum letzten Kurs in Regensburg 2016 begrüßte das “Finesse Team” über 150 Teilnehmer aus allen Kontinenten.

Lehrmedien

Professor Gassner hat die folgenden Lehr-DVDs verfasst:

DVD Facial Reanimation: Orthodromic Temporalis Tendon Transfer

Orthodromic Temporalis Tendon Transfer

 

DVD Nasal Reconstruction: In situ prelamination

Nasal reconstruction: In situ prelamination

 

DVD Techniques in Endonasal Rhinoplasty

Techniques in Endonasal Rhinoplasty

 

Finesse in Facial Plastic Surgery: Facial Rejuvenation Techniques

facial_rejuvenation_techniques-01-407d2d8e    Key surgical maneuvers of multiple facial rejuvenation techniques

 

Finesse in Facial Plastic Surgery: Open Structure Rhinoplasty

open_structure_rhinoplasty-01-0c03d3ec    Basic and advanced maneuvers of an open structure rhinoplasty

 

Finesse in Facial Plastic Surgery: Endonasal Rhinoplasty

endonasal_rhinoplasty-01-ef608114    Basic maneuvers of an endonasal rhinoplasty

Diese Medien sind über die EAFPS und über www.medical-media.eu erhältlich.

Fellowship, Observership, Gastrotationen

Die Europäische Akademie für plastische Gesichtschirurgie bietet im Rahmen eines “Fellowships” ein subspezialisiertes Ausbildungsprogramm für fertige Fachärzte an. Die Selektion der Kandidaten erfolgt über einen zentralisierten Bewerbungsprozess über die Europäische Akademie für plastische Gesichtschirurgie.

Das Regensburger Ausbildungsprogramm gliedert sich in 2 Segmente.

Das erste Segment von 9 Monaten findet unter der direkten Anleitung von Prof. Gassner statt. Zu den Schwerpunkten gehören:

Operative Ausbildung (Mo, Mi, Fr): Kosmetische und funktionelle Nasenoperationen,  wiederherstellende Operationen, verjüngende Gesichtschirurgie,  transorbitale Schädelbasischirurgie, Chirurgie bei Fazialisparese, Otoplastik

Konservative Ausbildung: (Di, Do): Indikationsstellung, Nachbehandlung, Computersimulation, Botox und Fillers

Wissenschaftliche Ausbildung: Retrospektive Studien, anatomische Studien, Reviewartikel, Rhetorik, Publikationen und Präsentationen

 

Das zweite Segment von 3 Monaten beinhaltet Rotationen in den USA. Als Kooperationspartner fungieren hier:

Prof. Kofi Boahene     Prof. Kofi Boahene,  Johns Hopkins Medical Center, Baltimore, Maryland

Prof. Wayne Larrabee      Prof. Wayne Larrabee, University of Washington,  Seattle, Washington

Prof. Peter Hilger      Prof. Peter Hilger, University of Minnesota, Minneapolis, Minnesota

Prof. Jonathan Sykes      Prof. Jonathan Sykes,  University of California at Davis Medical Center, Sacramento, California

 

Bisherige Fellows

Emrah Emre      Emrah Emre, Istanbul, Türkei

Haneen Sadick      Haneen Sadick,  Mannheim, Deutschland

Payam Maneschi      Payam Maneschi,  Düsseldorf,  Deutschland

Gustavo Suarez      Gustavo Suarez, Barcelona, Spanien

Tevfik Soezen      Tevfik Soezen, Istanbul, Türkei

Mihael Rudes       Mihael Rudes, Frankfurt, Germany

 

Bewerbung bitte an
Peter Lohuis, Director, EAFPS Fellowship Committee, WWW.EAFPS.ORG

Professor Gassner bietet auch kürzere Ausbildungsaufenthalte an im Rahmen eines Observerships von 3 – 9 Monaten über die Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie (EAFPS) oder über kürzere Rotationen. Bitte kontaktieren Sie uns über den Link “Kontakt”.